SEA Banner

Dr. Paul Rübig, AT

Mitglied des Europäischen Parlaments

Was bedeutet für Sie persönlich „Sustainable Entrepreneurship“?

Das bedeutet für mich, dass Unternehmerinnen und Unternehmer langfristig denken. Nachhaltige Konzepte entwickeln und diese dann auch umgesetzt werden.

Wie tief verankert ist diese Denkweise aus Ihrer Sicht schon in der Gesellschaft, vor allem in den Köpfen der Unternehmer?

Ich denke, dass in den letzten Jahren sehr viel in diesem Bereich geleistet wurde. Bewusstseinsbildung ist wichtig, diese wurde auch engagiert betrieben. Gute Unternehmerinnen und Unternehmer denken sowieso nachhaltig, im Sinne ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, im Sinne des Produktes und im Sinne des Standortes.

Sie sind Mitglied des Europäischen Parlaments – welche Rolle Spielt aus Ihrer Sicht das Europäische Parlament bei der Vorantreibung nachhaltigen Wirtschaftens?

Wir versuchen als Parlament bei der Gesetzgebung Regeln so zu gestalten, dass Nachhaltigkeit & Zukunftsorientierung gelebt und auch in der Wirtschaft umgesetzt werden können.

Die Rahmenbedingungen setzen wir z.B. Im Bereich der Energie, wo wir versuchen, in Europa die Effizienz der Energienutzung, Ressourcenschonung und auch das Thema Rohstoffgewinnung durch Recycling nachhaltig umzusetzen.

Wie schätzen Sie die Rolle und Position von Österreich bei der Weiterentwicklung von Sustainable Entrepreneurship ein?

Österreich, und damit auch Österreichs Unternehmerinnen und Unternehmer sind europaweit Spitzenreiter wenn es um Innovation geht. Viele kleine und mittlere Unternehmen arbeiten tagtäglich dran, durch Innovation und Weiterentwicklung Unternehmertum zum Wohle aller zu betreiben. Österreich ist zb. Im Bereich von Ökoenergie führend und entwickelt sich hier rasant.

Der SEA zeichnet jedes Jahr Unternehmer für außergewöhnliche Projekte aus, mit denen Sustainable Entrepreneurship in der Praxis umgesetzt wird. Was hat die überzeugt, diese Idee zu unterstützen?

Schon im elterlichen Betrieb habe ich gelernt, wie wichtig es ist, nachhaltig zu denken und zu planen. Auch als Politiker möchte ich Projekte unterstützen, die sich der Innovation und Zukunftsorientierung verschrieben haben.

In welcher Weise kann jeder Einzelne von uns dazu beitragen, die Wichtigkeit und Wertigkeit von Sustainable Entrepreneurship zu steigern?

Die mündigen Konsumentinnen und Konsumenten können durch ihre Kaufentscheidungen enorm dazu beitragen, diese Art von Unternehmertum zu fördern und zu unterstützen.

Auch die Politik kann durch Unterstützung positiver Projekte dazu beitragen, den positiven Wert hervorzuheben.